Kopf des Tages … Albert Heringa

Der 70-Jährige [Albert Heringa] hat seiner Mutter nicht nur beim Sterben geholfen, er hat ihren Tod auch gefilmt. Bereits 2010 wurde der Film im niederländischen Fernsehen gezeigt. Heringa wusste, dass er damit die Staatsanwaltschaft auf sich aufmerksam machen würde: Beihilfe zur Selbsttötung ist in den Niederlanden verboten und kann mit bis zu drei Jahren Haft bestraft werden. (…) Das Urteil soll heute, Dienstag, fallen.

via Standard
Bildquelle: http://pers.ncrv.nl/data/files/imagecache/lowres/Daad%20van%20liefde2.jpg