Bread & Butter: Razza Pizza Artiginale

Advertisements
Veröffentlicht in ZOMG

Claudio Casula! Endlich weise Worte.

Man muss es noch einmal sagen: Israel führt diesen Krieg, um fünf Millionen Israelis, die sich gegenwärtig täglich vor Raketen aus dem Gazastreifen ducken müssen, wieder ein normales Leben zu ermöglichen, und nicht etwa, weil es Spaß macht, Krieg zu führen. Lieber säßen die jungen Männer, die jetzt in Gaza kämpfen, am Strand von Tel Aviv und nippten an einem Glas Goldstar, statt in den stinkenden Höllenpfuhl im Süden einzumarschieren, Tunnel aufzuspüren und sich mit bärtigen Gotteskriegern herumzuschlagen. Dieser Krieg geht, man kann es nicht oft genug sagen, auf das Konto der Hamas. In Ägypten macht man sich da keine Illusionen, während die Hysterie in Europa wieder einmal groteske Züge annimmt. “Hamas, Hamas, Juden ins Gas!”, “Kindermörder Israel!”, “Allahu akbar!”, “Intifada bis zum Sieg” – an solchen Parolen erkennt man die vorgeblichen Friedensfreunde. Man ahnt, zu was sie fähig wären, wenn nicht Israel, sondern sie am längeren Hebel säßen.

Claudio Casula: Vom Leid der Zivilisten

Veröffentlicht in ZOMG

Aufgeschnappt: Erdogan mit erneutem Gehirn-Furz

Der türkische Premierminister Erdogan kann es einfach nicht lassen. Im Wochentakt zeigt er uns allen was für ein blitzgescheiter Mann er doch ist…

Der türkische Premierminister Recep Tayyip Erdogan nennt das Vorgehen Israels bei der aktuellen Offensive in Gaza eine „Barbarei, die Hitler überflügelt“. Das israelische Militär gehe unangemessen hart vor.

via SPIEGEL
Veröffentlicht in ZOMG

Aufgeschnappt: Christen aus Syrien

Mindestens 500.000 Christen haben Syrien seit 2011 verlassen, die meisten von ihnen sind in Jordanien und dem Libanon untergekommen. Dort droht ihnen das wirtschaftliche Aus, die meisten wissen nicht, wie es weitergehen soll. Gezeichnet von Verfolgung misstrauen viele nun den Muslimen, mit denen sie einst friedlich zusammenlebten und die nun wie sie selbst als Flüchtlinge ums Überleben kämpfen.

Julia Herrnböck im STANDARD: Syrische Flüchtlinge im Libanon: „Warum helft ihr denen mit Kopftuch?“

Veröffentlicht in ZOMG